"Kasimir" Ausgabe Nr. 122 (Juni 2015)

Liebe Messdienerinnen und Messdiener,
liebe Eltern,

der „Kasimir“ erscheint ausnahmsweise an einem Donnerstag. Wir wollen damit nicht für Verwirrung sorgen. Ganz im Gegenteil: Wir wollen euch den heutigen Feiertag, das Fronleichnamsfest, vorstellen.

Über Ostern haben wir nun schon oft geschrieben. Da seid ihr bestimmt schon bestens informiert. Mit Fronleichnam ist das möglicherweise anders. An die Prozession kann sich wohl jeder Messdiener erinnern. Schließlich ist es ja etwas ganz anderes als eine „normale“ Messe in der Kirche.

Was genau dahintersteckt, ist vielleicht noch nicht allen so klar. Ein kleiner Tipp: Unser Titelbild hat das Wesentliche schon zusammengefasst. Darüber hinaus ist im Gespräch mit Kaplan Philip Peters ein echter Fronleichnams- und Prozessionsratgeber entstanden. Wer nun alles über Fronleichnam wissen möchte, sollte schnell anfangen zu lesen. Es soll aber keine Prozessionslektüre werden – auch wenn der Weg manchmal lang erscheint.

Für die Sommerferien haben wir euch auch eine ganz prall gefüllte Rätselecke vorbereitet. Es lohnt sich also, den „Kasimir“ mit dem Urlaubsgepäck zu verstauen.

Wir wünschen euch viel Freude beim Lesen und ein schönes Fronleichnamsfest! Genießt die Sommerferien!

Euer Benedikt Alberternst

 

#LeibChristi

Das Hashtag (englisch: hash = Schriftzeichen #, tag = Markierung) wird für Schlagwörter verwendet. Diese Hashtags kennt ihr sicher aus dem Internet. In sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook werden sich genutzt, um die Suche nach einem bestimmten Thema zu vereinfachen.

Für unseren „Kasimir“ haben wir ein Hashtag, also ein Schlagwort, gesucht. Wir haben uns für #LeibChristi entschieden.