Beiträge

Kasimir Ausgabe Nr. 133

Liebe Messdienerinnen und Messdiener, Liebe Eltern, Leserinnen und Leser,

Neues Jahr, neues Team, neuer Kasimir, neue Minis, neues Glück -  also, wenn das kein guter Start ins neue Jahr ist? Der Jahreswechsel ist für viele Menschen eine Art Neuanfang. Man denkt darüber nach, was man vielleicht in seinem Leben noch verbessern könnte und womit man noch nicht so hundertprozentig zufrieden ist. Viele machen sich Vorsätze für das neue Jahr und sagen zum Beispiel dem Winterspeck den Kampf an. Auch wir haben im letzten Jahr darüber nachgedacht, was wir vielleicht noch verbessern könnten. Wie bereits im Oktober des letzten Jahres angekündigt, haben wir uns dazu entschieden, den Kasimir nur noch zweimal im Jahr herauszubringen und ihn dann aber mit umso mehr spannenden Berichten und Fotos von vergangenen Messdieneraktionen und Wissen für euch zu füllen. Die neue Chefredaktion, bestehend aus Sebastian und Jennifer, freut sich immer über eure Ideen oder Themenvorschläge, die wir in die Gestaltung des Kasimirs einfließen lassen können. Unser Vorsatz ist es nämlich, den Kasimir so zu gestalten, dass er für euch spannend und interessant ist. Natürlich steht nach jedem Jahreswechsel im neuen Messdienerjahr eine wichtige Aktion bevor: die Miniaufnahme. Und so ist dieser Kasimir für die neuen Minis bestimmt etwas ganz Besonderes, da es der erste Kasimir ist, den sie als aufgenommene Messdiener bekommen. In diesem Jahr steht die Mini-aufnahme unter dem Motto: „Willkommen im Zoo“. Wie ein echter Zoo mit seinen vielen verschiedenen Tieren, von der Giraffe bis zum Seehund, seid auch ihr eine bunt gemischte Gruppe. Wir heißen euch in unserer Messdienergemeinschaft willkommen und freuen uns auf eine tierisch schöne Zeit mit euch!

Jennifer Kingma & Sebastian Schmidt

Hier geht es zum neuen Kasimir!