Bistum Münster nun bei Facebook vertreten

Seit heute Nachmittag ist auch das Bistum Münster im großen sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Heute Abend um 21.32 Uhr konnte die Seite dann bereits 500 Gefällt-Mir-Angaben vermerken. Ein klasse Start für eine hoffentlich klasse Seite! 

Wir gehörten zu den allerersten, die auf gefällt mir geklickt haben! Dies gelang uns nach nur 17 anderen Facebook-Usern.

 

Weitere interessante Facebookseiten:

Kirchliche Medien - Domradio: http://www.facebook.com/domradio.de?fref=ts

Kirchliche Medien - katholisch.de: http://www.facebook.com/katholisch.de?fref=ts

Kirchliche Medien - Kath. Fernseharbeit: http://www.facebook.com/tvkirche?fref=ts

Mädchenlager Ameland: http://www.facebook.com/AmelandMadchenlagerStJohannesOelde?fref=ts

Unsere eigene Facebookseite: http://www.facebook.com/messdiener.oelde?fref=ts

 

Aber aufgepasst: Facebook gehört zum Internet und was einmal im Internet steht, steht für immer im Internet. Geht also vorsichtig und vernünftig damit um!

Willkommen

Wir freuen uns, dass ihr unsere Website besucht. Viel Spaß dabei!

Im Moment ist diese Seite noch im Umbruch. Falls euch eine Funktion fehlt, die es früher mal gab, sagt einfach euren Gruppenleitern Bescheid oder schreibt uns eine E-Mail.  

Anmelden

Um den Messdienerplan aufrufen zu können, müsst ihr euch weiterhin mit eurem Benutzernamen und Passwort anmelden. Der Plan taucht dann als weiterer Punkt im Menü zwischen "Termine" und "Kasimir" auf.

Instagram

Facebook